50 Jahre Lebenshilfe Hausham

…. na, wenn das kein Grund zum feiern ist!

Am Samstag, 14.09.2019 traf sich eine bunte Mischung, um dieses Jubiläum ordentlich hoch leben zu lassen.

Mit unterschiedlichsten Mitmachaktionen wie Kinder schminken, basteln, einer Slackline war viel geboten. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gut gesorgt. Und was wäre ein Fest ohne Musik. Die Band sorgte für super Stimmung.

Im Saal gab es zusätzlich noch zahlreiche interessante Vorträge.

Das Forum Inklusion gemeinsam mit Regens Wagner, beteiligte sich mit einer Cocktail-Bar. Von nicht-alkholischen Getränken wie „Grüner Kaktus“ oder „Roter Mohn“ bis zum klassischen Aperol-Spritz gab es für jeden Geschmack etwas.

Der grüne Kaktus war ein Renner
Unsere schon bewährten Barkeeper Tobi und Rüdiger

ÜBRIGENS:

Am Mittwoch, dem 25.9. öffnet nach der langen Sommerpause auch wieder TOM’s Cafe. Von 7:30 bis 11:30 Uhr ist unser Café im Thomas-Saal der ev. Kirche für Sie geöffnet.

#MissionInklusion – Die Zukunft beginnt mit dir!

So heißt das diesjährige Motto von Aktion Mensch anlässlich des Aktionszeitraums um die 5. Mai herum.

Nachdem die Wettervorhersage leider gar nicht gut war, hatten wir beschlossen, wenn dann nur in einer „abgespeckten Version“ zu starten. Aber, der Wettergott schien es wirklich sehr gut mit uns zu meinen, denn es war zwar ein wenig windig und ab und zu kam eine Wolke, aber meist hatten wir Sonne. Wir wurden sogar gefragt, ob wir einen „direkten Draht nach oben“ hätten ;-))

Um 10:00 Uhr standen wir mit unseren Materialen neben dem Pflanzenmarkt und dem schönen Brunnen und belebten das Marktcafé.

Dank Uli gab es auch Kaffee und es gab wieder viele schöne, interessante Gespräche. Wir informierten zu unterschiedlichen Augenerkrankungen und über unsere Beratungen im Anna-Stüberl der kath. Kirche, sowie über das Besucher-Projekt wir schaun vorbei

Zudem hatten wir diverse Spiele dabei, angefangen von Memory über Rommé, Domino etc., Bücher und Hörspiele, die sich alle mit dem Thema Behinderung befassen.

Als kleine Aufmerksamkeit verteilten wir unsere hübschen Logo- Buttons.

Um 12:00 Uhr beim Zusammenpacken waren wir uns einig – toll, dass es doch noch geklappt hat. Und kurz danach begann es zu regnen, aber da waren wir alle im warmen zu Hause 🙂

Mein Kind ist emotional – intelligent – besonders!



Im Josefsaal der kath. Kirche findet derzeit eine Vortragsreihe statt:

Jedes Kind entwickelt sich individuell und soll obendrein perfekt funktionieren, sich sozial und mit seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten möglichst reibungslos in die Familie sowie der Schule einfügen. Treten spezielle Entwicklungsaufgaben auf, lassen wir als Eltern nichts unversucht. Wir wenden uns an Spezialisten, z.B. Kinder- und Jugendpsychologen und -psychiater, die versuchen mit klinischen Normen und Leitlinien, die „Andersartigkeit“ unseres Kindes zu erklären. Die Fragen, die sich stellen sind: Was bedeuten Diagnosen wie ADHS – Autismus Spektrum Störung – Hoch- oder Spezialbegabung – aber auch schulische, emotionale, sprachliche und motorische Entwicklungsstörungen für das Kind und die Familie? Wie kann ich mein Kind unterstützen und fördern ohne es zu überfordern?

Mein Kind ist emotional – intelligent – besonders! weiterlesen

Gemeinsam gegen Einsamkeit

“Wir schaun vorbei” ist eine Initiative aus den Gemeinden Holzkirchen und Otterfing unter Mitwirkung von Forum Inklusion.

Niemand ist gern allein. Genau das ist aber für viele – vor allem ältere Menschen – traurige Realität. Die Kinder wohnen weit weg, sie selbst sind nicht mehr so mobil wie früher und die Freunde sind nicht mehr so leicht erreichbar. Dafür haben wir  „wir schaun vorbei“ gegründet.

Sie interessieren sich für unseren Besuchsdienst? Sie wollen vielleicht selbst als ehrenamtlicher Besucher mitmachen? Melden Sie sich, wir beraten Sie gerne!

Weitere Informationen unter https://www.holzkirchen.de/wir-schaun-vorbei

Hörbehinderten-Beratung

Neu  Neu  Neu  Neu  Neu  Neu

Das Forum Inklusion freut sich sehr darüber, das Angebot der Beratungen ab Januar 2019 erweitern können und zwar in Form von „Hörbehinderten-Beratung“

Bild Sören Gericke
Sören Gericke

Die Beratung erfolgt durch Herrn Sören Gericke vom BLWG -Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung

Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit, Ertaubung, Hörsehbehinderung und Taubblindheit und deren Angehörige. Auch Personen des medizinischen, sozialen, politischen und kulturellen Umfeldes können das Angebot in Anspruch nehmen.

Sören Gericke nimmt sich Zeit für Ihre Anliegen und berät Sie individuell in allen Fragen rund um das Thema Hörbehinderung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.blwg.de

Die genauen Termine finden Sie im Kalender

„Wie hör‘ ich meinen Wecker?“

Aktionstag mit einem Gehörlosen

Donnerstag-Vormittag im Hollerbusch. Heute steht ein besonderes Erlebnis auf dem Plan:
Das Forum Inklusion hat Sören Gericke, einen gehörlosen Sozialpädagogen von der Info- und Service-Stelle  für Menschen mit Hörbehinderung in Weilheim, in den Kindergarten eingeladen. Mehr als 40 Kinder strömen in den Raum und sind schon sehr gespannt. Nachdem zur Zeit eine schwerhörige Praktikantin da ist, nutzen die ErzieherInnen die Chance, das Thema „Nicht hören können“ zu vertiefen.
Herr Gericke hat eine Dolmetscherin für Deutsche Gebärdensprache, Frau Julia Zawiasinski, mit gebracht. Mittels lebendiger Gebärdensprache „liest“ er den neugierigen Kindern ein Buch vor. Frau Zawiasinski übersetzt/dolmetscht im Hintergrund.

„Wie hör‘ ich meinen Wecker?“ weiterlesen

Wilder Westen in Erlkam

17:00 Uhr  – strahlend blauer Himmel – und ebenso strahlende Gäste. Nicht nur Cowboys, Cowgirls und Indianer fanden den Weg ins Stadl von Regens-Wagner, sondern noch viele andere Gäste.

Wieder hatte das Org-Team zum Motto passende Deko, Essen und Getränke gezaubert.  Und wie gewohnt sorgte Chuck Herrmann für die Musik.

Wem es zu warm wurde, konnte sich mit verschiedenen Eissorten vom Franzetti ein wenig Abkühlung verschaffen.

 

Verschiedene Aktionen luden zum Mitmachen ein, wie z.B. zum Fotografieren.

Mehrere Tanzeinlagen gab es von einer Gruppe von Bewohnern und einer Line-Dance-Formation. Und sogar eine Mondfinsternis gab es zu Bestaunen….

Mit dem Erscheinen des „richtigen“ Mondes ging dann das tolle Sommerfest zu Ende und die Sommerferien begannen.

SOMMERPAUSE

Nach einem ereignisreichen Jahr verabschiedet sich das Forum Inklusion und TOMS Café in die Sommerpause.

Das Team von TOMS Café geht in den verdienten Urlaub. Wir freuen uns auf die Schüler von Hausham und die Bewohner von Regens-Wagner, wenn sie alle nach den Ferien im September wiederkommen.

Doch zuvor gibt es natürlich noch ein rauschendes Fest bei Regens-Wagner in Erlkam. Wir freuen uns auf viele Mitfeiernde!

Tag der offenen Gesellschaft

Was wäre, wenn…. ein inklusive Gedankenspiel

Am 16. Juni heißt es überall im Land: Tische und Stühle raus und schön eindecken! Freundinnen, Freunde, Nachbarn und Fremde einladen, essen, debattieren und gemeinsam die Demokratie feiern. Hier finden Sie unsere „Tafelrunde“ – von Fürth bis Kiel, von Rostock bis Leipzig.

Gemeinsam setzen wir ein Zeichen dafür! Für das Engagement der Bürgergesellschaft, für gelebte Offenheit, Gastfreundschaft, Großzügigkeit, Vielfalt und Freiheit.

Ab 18:00 Ubr geht‘s los auf dem Marktplatz. Jeder ist „eingeladen“ mit Tisch, Stuhl, Speis und Trank dabei zu sein.

Wir freuen uns auf einen bunten, vielfältigen, interessanten Abend mit tollen neuen Begegnungen.

Für alle, die leider nicht dabei sein konnten, SO WAR‘S:

… und nächstes Jahr am 3. Samstag im Juni soll es wieder stattfinden

Bunte Vielfalt in Holzkirchen

Die bunten Stühle, die wir bereits an unserem Info-Tag am 05. Mai aufgestellt hatten, sind nun endgültig vor der Bücherei „angekommen“. Das Ganze nennt sich MARKTCAFÉ. Und damit es so richtig gemütlich ist, gibt es passende Tische dazu.

Nun wäre es schön, wenn viele Gruppierungen und Organisationen die Chance nutzen würden, samstags mit Kaffee (die Maschine und Tassen werden von Holzkirchen engagiert gestellt!) ein wenig Werbung in eigener Sache zu machen…. Bunte Vielfalt in Holzkirchen weiterlesen